24h | 48h | Woche | Alle

 123
 123
Beim INFO SOZIAL News Ticker finden sie soziale Nachrichten, Pressemitteilungen und Anündigungen rund um die Soziale Arbeit. Hier erfahren sie täglich Aktuelles aus dem Sozialwesen.

Thu 21 November, 2019
(13:54) - Deutscher Bundesjugendring
Wir haben gemeinsam mit dem Bundesforum Kinder- und Jugendreisen e. V. zur Fachtagung „Freizeiten mit jungen Geflüchteten“ eingeladen. Thematisiert wurden vor allem rechtliche Hürden für die Teilnahme an Ferienfahrten.
(12:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Für Toleranz, Vielfalt und Offenheit: Mit der Kampagne #mehralseinhashtag stellt sich McDonald’s zusammen mit der Initiative kulturelle Integration gegen Abstemplung und eine vorurteilsbehaftete Debattenkultur. Dabei kommen nicht nur McDonald’s Mitarbeiter, sondern auch Prominente wie Olivia Jones und Hans Sarpei zu Wort.
(11:53) - bildungsklick
Kultusminister Michael Piazolo stellte heute mit Vertretern der Arbeitsgruppe Oberstufe weitere Neuerungen vor. Bei der Ausarbeitung sind unter anderem der Bayerische Philologen­verband, die Vereinigung der Direktorinnen und Direktoren der Bayerischen Gymnasien, die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern und die Landesschülersprecher beteiligt.
(11:34) - Jugendhilfeportal: Artikel
Zum Weltkindertag der Vereinten Nationen betont der AWO Bundesverband die Notwendigkeit einer Kindergrundsicherung und die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz. Ein Drittel der in der Kindheit armutsbetroffenen Menschen sei auch im jungen Erwachsenenalter weiterhin arm. Deshalb fordert der Wohlfahrtsverband eine präventiv ausgerichtete Politik gegen Armut mit Investitionen in Unterstützungsstrukturen, die insbesondere Kinder tragen.
(11:27) - Deutscher Bundesjugendring
Unser DBJRinfo (vom 21. November 2019) bündelt jugendpolitische Nachrichten und Entwicklungen. Wir geben Hinweise auf Veranstaltungen und Materialien.
(11:08) - bildungsklick
Die Zusammenarbeit im Bildungswesen und gemeinsame Herausforderungen standen gestern im Mittelpunkt des Gesprächs zwischen Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und der Generalkonsulin des Staates Israel, Sandra Simovich, in Wiesbaden.
(10:51) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Bundesjugendkuratorium (BJK) gibt in seiner Stellungnahme Empfehlungen, wie junge Menschen mit ihren Anliegen und Interessen grundsätzlich und nachhaltig in politische Beratungsprozesse der Bundespolitik stärker eingebunden werden können. Insbesondere fordert das Sachverständigengremium der Bundesregierung eine nachhaltige Infrastruktur, Qualitätsstandards, ein ausdifferenziertes Monitoring und altersgerechte Formate.
(10:20) - bildungsklick
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission haben gestern im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung gemeinsam 100 vorbildliche Bildungsinitiativen aus ganz Deutschland ausgezeichnet.
(10:10) - Jugendhilfeportal: Artikel
Zum internationalen Tag der Kinderrechte ergreifen überall auf der Welt Kinder und Jugendliche das Wort. Mit verschiedenen Aktionen verschafft ihnen UNICEF Gehör. Bei einem der weltweiten „Kids Takeover“ in Schloss Bellevue in Berlin, diskutierten Kinder und Jugendliche mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über Kinderrechte, Demokratie und Zukunft.
(09:54) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission haben 100 Initiativen für Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet: darunter 55 Lernorte, 36 Netzwerke. Sie zeigen: Bildung für nachhaltige Entwicklung kann auch auf lokaler Ebene vielfältig verwirklicht werden.
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Fünf paar Herrenschuhe und ein Paar Damenpumps im VordergrundFrauen sind nach wie vor als Führungskräfte in den Betrieben unterrepräsentiert. Im Jahr 2018 waren 26 Prozent der Führungskräfte der obersten Leitungsebene in der Privatwirtschaft Frauen. Auf der zweiten Führungsebene lag ihr Anteil bei 40 Prozent. Beide Werte haben sich verglichen mit 2016 nicht verändert. Das zeigen Daten des IAB-Betriebspanels.

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 23/2019

(09:20) - Aktuelle Meldungen
Am 26. März 2020 finden der nächste Girls'Day und Boys'Day statt. Für die beiden Aktionstage können Unternehmen und Institutionen ab sofort ihre Angebote online eintragen. Mädchen und Jungen finden so Plätze in ihrer Nähe, um neue Berufe klischeefrei zu entdecken.
(09:11) - Jugendhilfeportal: Artikel
Anlässlich des 30. Jahrestages der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention fordert der Landesjugendring NRW Politik und Verwaltung dazu auf, die Interessen junger Menschen bei allen Entscheidungen einzubeziehen, die sie betreffen. Außerdem plädiert der Landesjugendring für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz noch in diesem Jahr.
(09:07) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Bundesjugendministerium und Bundesbildungsministerium sowie Verbände aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft rufen gemeinsam zum Girls'Day und Boys'Day auf. Der Aktionstag, dessen Ziel eine klischeefreie Berufs- und Studienorientierung ist, findet am 26. März 2020 statt.
(08:53) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mit der Unterzeichnung des „Gute-Kita-Vertrags“ in Hessen, bestehen nun mit allen Bundesländern Bund-Länder-Verträge zur Umsetzung des Gute-KiTa-Gesetzes. Hessen erhält bis 2022 vom Bund für die Qualitätsentwicklung in der Kindertagesbetreuung 412,6 Millionen Euro. Inbesondere möchte das Land dies in mehr Personal investieren. So sollen der Fachkraft-Kind-Schlüssel verbessert und Kita-Leitungen gestärkt werden.
(07:57) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Lupe auf Landkarte BerlinKlassische Kartendarstellungen können in die Irre führen. So dürfte es viele überraschen, dass Nordrhein-Westfalen deutlich mehr Arbeitslose hat als der gesamte Osten Deutschlands – Berlin eingeschlossen. Einer der Gründe: Ostdeutschland ist flächenmäßig sehr viel größer und fällt damit stärker ins Auge. Mit Kartogrammen hingegen lässt sich veranschaulichen, wie viele Menschen tatsächlich betroffen sind.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-MagazinIAB-Forum.

Wed 20 November, 2019
(15:25) - Jugendhilfeportal: Artikel
Zum 30. Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention macht die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ weiterhin auf gravierende Lücken bei der Umsetzung der Kinderrechte aufmerksam. Umsetzungsdefizite sieht die Dachorganisation der Kinder- und Jugendhilfe beispielsweise bei der Nichtdiskriminierung von Kindern.
(15:03) - bildungsklick
Die Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat den Protest gegen hochschulähnliche Bezeichnungen für berufliche Abschlüsse erneut unterstrichen.
(14:42) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) veranstaltete am 19. und 20. November 2019 seine wissenschaftliche Jahrestagung in Berlin. Etwa 250 Fachleute aus Praxis, Politik und Wissenschaft diskutieren zwei Tage lang über die Lebenssituation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.