24h | 48h | Woche | Alle

 123
 123
Beim INFO SOZIAL News Ticker finden sie soziale Nachrichten, Pressemitteilungen und Anündigungen rund um die Soziale Arbeit. Hier erfahren sie täglich Aktuelles aus dem Sozialwesen.

Thu 18 July, 2019
(08:54) - Jugendhilfeportal: Artikel
Über 300 junge Menschen und Jugendarbeiter/-innen aus den Mitgliedsstaaten des Europarates und darüber hinaus sind vom 8. bis 11. Juli 2019 zur ENTER! Jugendwoche zusammengekommen. In einer gemeinsamen Erklärung riefen sie die Mitgliedsstaaten dazu auf, den Schutz ihrer Rechte sicherzustellen.
(08:37) - Jugendhilfeportal: Artikel
Vom 24. bis 28. Juni 2019 kamen Fachkräfte aus Deutschland, Spanien und Tunesien in Tunis zusammen, um neue Perspektiven für die Radikalisierungsprävention in der Jugendarbeit zu diskutieren. In unterschiedlichen Formaten haben sie sich ausgetauscht, voneinander gelernt und Projektbeispiele besucht. Einmal mehr hat dieser Austausch gezeigt, dass das Phänomen der Radikalisierung ein globales ist – und internationale Zusammenarbeit für Lösungsansätze benötigt. IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit hat zentrale Ergebnisse in einem Tagungsbericht zusammen gefasst.
(07:49) - Jugendhilfeportal: Artikel
Nachdem das Bundesverfassungsgericht im März diesen Jahres entschieden hatte, dass der vollständige Ausschluss der Stiefkindadoption allein in nichtehelichen Familien gegen das allgemeine Gleichbehandlungsgebot verstößt, hat das Bundesjustizministerium nun einen Entwurf zur Umsetzung der Entscheidung vorgelegt. In seiner Stellungnahme vom 8. Juli 2019 begrüßt das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) den Vorschlag und unterstützt eine Regelung, die zugleich eine gemeinsamen Adoption „fremder Kinder“ durch Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft ermöglicht.
(07:15) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mit der Umsetzung und Weiterentwicklung einer inklusiven Medienbildung beschäftigt sich der neue Band der GMK-Schriftenreihe zur Medienpädagogik. Mit Portentialen und Herausforderungen digitalisierter Medienkulturen befasst sich darin Ricarda Drüeke, deren Beitrag jetzt vorab als Onlinepublikation veröffentlicht wurde. Alle weiteren Beiträge des Bandes werden sukzessive ebenfalls unter freier Lizenz zur Verfügung gestellt. Die Printversion ist ab September 2019 auf dem Buchmarkt erhältlich.
Wed 17 July, 2019
(15:32) - bildungsklick
Das neue Schuljahr startet in Kürze und das Fach Deutsch liegt dabei im Fokus. So hat die jüngste IGLU-Studie zur Leseleistung bei Viertklässlern gezeigt, dass vor allem die individuelle Lesefähigkeit gestärkt werden soll.
(14:41) - bildungsklick
Kinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Daher ist für sie künftig beim Eintritt in eine Gemeinschaftseinrichtung, wie Kindertagesstätte oder Schule, eine vollständige Masern-Schutzimpfung nachzuweisen. Auch Personen, die dort arbeiten, sollen gegen die gefährliche Infektionskrankheit geimpft sein.
(14:23) - Jugendhilfeportal: Artikel
Flankierend zur Arbeit der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein Konzept zur Förderung strukturschwacher Regionen vor. Mit Bildung, Forschung und Innovation sollen regionale Potenziale aktiviert und Wandlungsprozesse angestoßen werden. Hierzu zählt auch die Verbesserung von Zugängen zu Bildung, Weiterbildung und beruflicher Bildung sowie die Förderung neuer Ansätze zur Gestaltung von Arbeitswelten der Zukunft.
(14:02) - bildungsklick
„Mit einer starken neuen Oberstufe möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler noch weiter in ihren persönlichen Interessen und Begabungen fördern", betonte Bayerns Kultusminister Michael Piazolo heute in München.
(12:19) - Jugendhilfeportal: Artikel
Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat die Gewinner des Ideenwettbewerbs „Kleine HeldeN! machen mit“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb ist ein Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes und soll die Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Kindergärten und Kindertagesstätten etablieren. Beim Wettbewerb 2018/2019 haben sich die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuern ein Jahr lang den Themen „Essen mit allen Sinnen“ und „1, 2, 3 Abfallfrei“ gewidmet.
(12:01) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Landesregierung NRW hat den Gesetzentwurf zur qualitativen Weiterentwicklung der frühen Bildung in erster Lesung in den Landtag eingebracht. Mit der umfassenden Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) wird massiv in die qualitative Verbesserung frühkindlicher Bildung investiert. Ab dem Kita-Jahr 2020/2021 werden jährlich zusätzlich rund 1,3 Milliarden Euro an Landes-, kommunalen und Bundesmitteln in die Kindertagesbetreuung investiert. Allein im ersten Jahr des Inkrafttretens des Gesetzes stehen zur Verbesserung der Qualität fast eine Milliarde Euro zur Verfügung.
(11:45) - bildungsklick
Bibi, Gronkh und andere YouTuber gehören zum Alltag vieler Schüler, sind für ihre Lehrkräfte aber oft böhmische Dörfer. Für Prof. Dr. Roland Rosenstock gehört daher mehr als bloße Technik in den Unterricht. Im Interview spricht der Medienpädagoge über die Veränderungen des Lehrberufs und Schüleralltags durch die Digitalisierung.
(10:56) - bildungsklick
Die Städte, Kreise und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen rechnen ebenso wie die Landesregierung damit, dass mit der Reform des Kinderbildungsgesetzes in den kommenden Jahren sowohl die Finanzierung der Kinderbetreuung gesichert als auch deren Qualität verbessert wird.
(10:40) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mit ihrem Kunstprojekt wendet sich die Diakonie Deutschland gegen Rassismus, Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Im Rahmen des Modellprojekts „Vielfalt gestalten - Ausgrenzung widerstehen“ will der Wohlfahrtsverband die demokratischen Kräfte und zivilgesellschaftlichen Strukturen in Diakonie und Gesellschaft stärken sowie den sozialen Zusammenhalt fördern. Die Wanderausstellung kann bis zum 9. August im Kunstquartier Bethanien in Berlin besucht werden.
(10:18) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt ein zum bundesweiten Treffen von „Verstärker – Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit“ am 5. und 6. September 2019 in Rastatt. Die Tagung steht unter dem Thema: „Natürliche Verbündete – Politische Bildung und Soziale Arbeit. Politische Teilhabe als gemeinsame Aufgabe der beiden Professionen?“
(10:11) - Jugendhilfeportal: Artikel
Jahrzehntelang war es Teil des modernen Büros – für viele Kinder und Jugendliche ist es aber gänzlich unbekannt: das Faxgerät. Drei von zehn Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren (28 Prozent) haben noch nie davon gehört. Je jünger die Jugendlichen, desto weniger bekannt ist das Fax: Von den 10- bis 11-Jährigen weiß die Hälfte (49 Prozent) nicht, was damit gemeint ist.
(10:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im deutschen Bildungssystem sind die Chancen ungleich verteilt. Um allen Menschen Zugang zu hochwertiger Bildung zu geben, fordert die Deutsche UNESCO-Kommission ein umfassendes Programm zur Förderung inklusiver Bildung in Deutschland. Eine Inklusive Gestaltung von Übergängen zwischen den Bildungsstufen sei dabei entscheidend.
(09:54) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die österreichische Bundesjugendministerin Ines Stilling hat Kinderbürgermeisterinnen und -bürgermeister aus verschiedenen Kommunen im Bundeskanzleramt in Wien empfangen. Sie würdigte das Engagement und den Erfolg der jungen Engagierten und betonte das Recht der Kinder und Jugendlichen, entsprechend ihrem Alter und ihrer Reife in Entscheidungen einbezogen zu werden.
(09:04) - Jugendhilfeportal: Artikel
Kleine Hufeisennase, Graues Langohr, Mopsfledermaus: Diese drei Fledermausarten zieren die Jugendmarken 2019, mit deren Verkaufserlös Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt werden. Im Jahr 2018 wurde ein Gesamterlös in Höhe von 690.000 Euro erzielt, der für unterschiedlichste gemeinnützige Projekte für Kinder und Jugendliche bewilligt werden konnte.