24h | 48h | Woche | Alle

 123
 123
Fri 20 July, 2018
(15:03) - Jugendhilfeportal: Artikel
Umwelt, Vielfalt, Mobilität: Viele wichtige EU-Themen betreffen junge Menschen ganz besonders. Doch wie können ihre Ideen in Europa umgesetzt werden? Das haben Jugendliche und Politiker/-innen bei der Veranstaltung „JuPiD 2018 – Jugend und Politik im Dialog“ in Berlin diskutiert.
(14:48) - bildungsklick
Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR fordert weiterhin für eine erfolgreiche Umsetzung der Inklusion mehr Unterstützung durch das Land.
(14:15) - Aktuelle Meldungen
Deutschlandweit wird 2018 der 40. Christopher Street Day gefeiert. Zu diesem Anlass hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey am 20. Juli die Regenbogenflagge vor dem Bundesfamilienministerium gehisst.
(13:27) - bildungsklick
Die Inklusionsquote ist in Niedersachsen im Schuljahr 2017/18 auf 64,3 Prozent gestiegen. Dies ist eine Zunahme um rund drei Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr (Schuljahr 2016/17: 61,4 Prozent).
(13:21) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Das 2008 ins Leben gerufene Projekt „Lehre mit Reifeprüfung“ ermöglicht Lehrlingen in ganz Österreich, bereits während ihrer Lehrzeit eine kostenfreie Berufsreifeprüfung zu absolvieren. Für viele Jugendliche, die zum größten Teil aus Familien mit Lehrabschluss als höchstem Bildungsabschluss der Eltern kommen, ist dies eine wertvolle Möglichkeit für einen Bildungsaufstieg. Für Abbre ...
(13:20) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Menschen in höherqualifizierenden Bildungsprozessen sind immer auch Söhne und Töchter von Müttern und Vätern und deren tief verankerten Selbst- und Sinnkonzeptionen, die implizit oder explizit auch Erwartungen an das Bildungsverhalten des Kindes miteinschließen. Sich gegen das traditionelle, konservativ-bewahrende Bildungsklima im Elternhaushalt aufzulehnen, ist damit eine Form widerständig ...
(13:20) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Fraglos hat sich der österreichische Hochschulsektor in den letzten beiden Jahrzehnten für „nicht-traditionelle Studierende“ geöffnet. Aber hat er sich tatsächlich umfassend geöffnet oder doch eher partitioniert und damit die „ständische Kanalisierung“ von Bildungschancen im tertiären Sektor fortgeführt? Wie sehen Studienrealität und Lebensumstände jener aus, die über höhere Bi ...
(13:20) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Entscheiden Grundkompetenzen über den Zugang zu tertiärer Bildung? Lassen sich bei Kindern aus nichtakademischen Haushalten, die eine Hochschulzugangsberechtigung erreicht haben, signifikante Unterschiede bezüglich ihrer Lesekompetenzen und alltagsmathematischen Kompetenzen ausmachen im Vergleich zu Kindern aus akademischen Haushalten mit Hochschulzugangsberechtigung? Anhand einer Sekundäranal ...
(13:19) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungssoziologie
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Wie kommt es zu sehr erfolgreichen Bildungsaufstiegen trotz weniger versprechender Ausgangspositionen? Der vorliegende Beitrag skizziert auf Basis von 58 Interviews mit BildungsaufsteigerInnen aus Deutschland, die zum Zeitpunkt der Datenerhebung (2011) alle Studierende und StipendiatInnen der Studienstiftung des deutschen Volkes waren, welche Ressourcen zum Gelingen von Bildungsaufstiegen beitrage ...
(13:19) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Der Begriff der „sozialen Dimension“ rückt auch in hochschulpolitischen Dokumenten immer stärker ins Zentrum. Als Ziel wird formuliert, bislang unterrepräsentierten gesellschaftlichen Gruppen vermehrt den Hochschulzugang sowie einen erfolgreichen Studienabschluss zu ermöglichen. Doch was verstehen hochschulpolitische Strategiepapiere unter „Chancengleichheit“? Welche Fördermaßnahmen ...
(13:19) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Vertrauenspersonen aus dem privaten oder sozialräumlichen Umfeld spielen eine maßgebliche Rolle, um potenziellen AdressatInnen für Angebote der Grund-/Basisbildung einen Weg zur Teilnahme zu bahnen. Gelingt es, dass MultiplikatorInnen, d.h. Personen, die aufgrund ihrer beruflichen Funktion Kontakt zu dieser Gruppe an potenziellen AdressatInnen haben, zu solchen Schlüssel- und Vertrauenspersone ...
(13:18) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Niederschwelligkeit des Zugangs, Lebensweltorientierung des Bildungsangebotes bei hoher Qualität, Bildungsangebote nahe am Wohn- oder Arbeitsort und keine oder kaum formale Zugangsbeschränkungen – das kennzeichnet seit ihrer Gründung die Arbeit der österreichischen Volkshochschulen. Wer nimmt aber tatsächlich an den Volkshochschulkursen teil – sind es nach wie vor zumeist Frauen? Wie steh ...
(13:17) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Geht ein größeres Weiterbildungsangebot vor Ort auch tatsächlich mit einer höheren Weiterbildungsbeteiligung der Bevölkerung einher? Ist ein Zusammenhang zwischen dem Bildungsstatus potenzieller WeiterbildungsteilnehmerInnen und ihres Wohnortes und damit der erreichbaren und leistbaren Weiterbildungsangebote ausmachbar? Auf Basis einer Bevölkerungsbefragung aus dem Projekt „BildungsLandsch ...
(13:16) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Die zeitliche und örtliche Unvereinbarkeit von Bildungsangeboten mit der eigenen Lebensführung ist mit das größte Bildungshindernis für Erwachsene. OER (Open Educational Resources, deutsch: offene Bildungsressourcen) in digitalen Formaten und ihre entsprechende Verfügbarkeit eröffnen dagegen raum- und zeitunabhängige Möglichkeiten der Weiterbildung. Bieten also OER wertvolle Chancen für ...
(13:16) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Mittels erkenntnistheoretischer Befunde und kritischer Argumente hinterfragt dieser Beitrag die vertraute Selbstverständlichkeit, mit der aktuell die Vorteile von (Erwachsenen-)Bildung diskutiert werden. Denn die einseitige Sicht auf das „Positive“ von (Erwachsenen-)Bildung entspringt der Historie des Bildungsbegriffs selbst. „Negatives“ zu vernachlässigen, bedeutet dann, relevante Aspek ...
(13:15) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
„Bildungsaufstiege“ im Sinne angestrebter Höherqualifizierungen sind ganz unterschiedlich in biographische Entwürfe und Erfahrungen eingebunden und können den Charakter der Abwehr von Deklassierungsgefahren bzw. des Gewinns von gesellschaftlicher Respektabilität haben. Diesen Befund gibt der vorliegende Beitrag anhand dreier exemplarisch ausgewählter Fallbeispiele. In einer qualitativ-emp ...
(13:14) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Seit fast 120 Jahren existiert eine Teilnahmeforschung, deren Entwicklung oft analog zu den sich wandelnden Konzepten der Erwachsenenbildung verlief. Der folgende Beitrag möchte diese Entwicklungsstränge in ihrem historischen Verlauf und ihren inhaltlichen Schwerpunktsetzungen für den Diskurs in Österreich und Deutschland aufzeigen, verzahnen und gewichten. Anschließend werden Herausforderung ...
(11:42) - bildungsklick
Das BoostCamp für mehr Demokratie geht in die zweite Runde: Im Rahmen des vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ geförderten Projekts bringt Helliwood Jugendliche und pädagogische Fachkräfte zusammen, um Engagement gegen Hass im Netz zu stärken.
(11:38) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mehr als jedes sechste Kind in der vierten Klasse verbringt mehr als vier Stunden am Tag mit Fernsehen, Computer- oder Videospielen. Bei Kindern, deren Mütter über keinen berufsqualifizierenden Abschluss verfügen, sind es sogar 28,3 Prozent. Dabei begleiten bildungsferne Eltern ihre Kinder in anderen Bereichen zum Teil sogar stärker als bildungsnahe Eltern. Dies erläutert Dr. Wido Geis, zuständig für Bildung, Zuwanderung und Innovation am Institut der deutschen Wirtschaft Köln in Ausgabe 39/2018 der IW-Kurzberichte.
(10:47) - Jugendhilfeportal: Artikel
In Pilotschulen in Fürth, Deggendorf, Mindelheim, Mühldorf und Schwandorf startet der bayerische Modellversuch „Zusammenarbeit zwischen Berufsschule und Jugendberufsagentur“. Das neue Konzept zielt darauf ab, allen Jugendlichen berufliche Perspektiven zu eröffnen und die Zahl von Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz weiter zu senken. Dies geschieht in enger Kooperation zwischen den Akteuren.
(10:42) - bildungsklick
Noch immer können nicht alle Bremer Kinder an frühkindlicher Bildung teilnehmen. Ihnen will das Bildungsressort den Weg durch besondere Angebote ebnen.
(10:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im Interview zieht die Vorsitzende des Bundesausschuss politische Bildung (bap) Barbara Menke nach der Verabschiedung des Haushalts 2018 eine Zwischenbilanz und stellt bei der Mehrzahl der Haushaltstitel eine Reihe von positiven Entwicklungen fest. Menke betont, nicht-formale Bildungsgebote der politischen Bildung sind unverzichtbar für die Demokratieförderung und gehören deshalb auch auskömmlich gefördert – und zwar strukturell und nicht allein projektbezogen.
(09:50) - Jugendhilfeportal: Artikel
Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin hat Prof. Dr. Jörg Fegert das Bundesverdienstkreuz überreicht und dessen jahrzehntelangen Einsatz für eine gewaltfreie Kindheit gewürdigt. Fegert hat ab 2001 die Ulmer Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie aufgebaut und ist u.a. Sprecher des Kompetenzzentrums Kinderschutz in der Medizin.
(09:41) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte (BVKJ) fordert weiterhin Werbeverbote für dickmachende und ungesunde Lebensmittel. Anlässlich der Veröffentlichung einer australischen Studie, die nachweist, dass Kinder schon durch eine kurze Werbeeinwirkung messbar mehr Kalorien pro Tag zu sich nehmen, äußert sich BVKJ-Präsident Dr. Thomas Fischbach mit einem Appell an die Politik.
(09:26) - Jugendhilfeportal: Artikel
In Hessen wurden im Jahr 2017 knapp 10.800 Gefährdungseinschätzungen nach § 8a des Achten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfe) durchgeführt. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies 9 Prozent mehr als im Jahr 2016.
(09:19) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Hochschulen bieten vermehrt berufsbegleitende Bachelorangebote für beruflich Qualifizierte an. Da diese Zielgruppe in der Regel berufstätig ist, kann von einem Einfluss der wahrgenommenen Unterstützung durch die Arbeitgeberin bzw. den Arbeitgeber auf die Teilnahmeentscheidung ausgegangen werden. Die Unterstützungsbereitschaft setzt wiederum einen unternehmensseitig vorhandenen Bedarf an entspr ...
(09:16) - bildungsklick
Als im vergangenen Herbst der IQB-Bildungstrend 2016 veröffentlicht wurde, fiel das Ergebnis für Baden-Württemberg ernüchternd aus: Gehörten die Viertklässler im Ländervergleich 2011 noch zur Spitzengruppe, befanden sich die Leistungen in Deutsch und Mathematik 2016 nur noch im Mittelfeld.
(09:16) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung (BRISE) richtet am 9. November 2018 ihre erste Nationale Fachtagung zur frühkindlichen Entwicklung zum Thema „Im Dialog für eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit“ aus. Die Fachtagung möchte den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis, für ein gemeinsames Engagement im Hinblick auf eine erfolgreiche Politik der frühen Kindheit fördern.
(09:03) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im Rahmen des Projekts „Mehrsprachigkeit als Schlüssel” bietet MaMis en Movimiento e.V. in Berlin Seminare für Kindertageseinrichtungen und Fachkräfte die mit Familien mit Migrationshintergrund arbeiten an. Ziel ist es, Kindertageseinrichtungen mit Konzepten der Mehrspachigkeit vertraut machen, sie zum Thema zu sensibilieren und zu unterstützen. Außerdem soll die Partizipation in der frühkindlichen Erziehung gefördert werden.
(08:37) - Jugendhilfeportal: Artikel
Technologie kann und sollte dazu eingesetzt werden, Menschen stärker in die Gesellschaft zu integrieren und durch erfolgreiche Inklusion den Zusammenhalt der Gesellschaft zu verbessern. Dafür argumentiert das neu erschienene Buch „IT für soziale Inklusion“, dessen digitale Version kostenlos zur Verfügung steht. Es enthält eine Mischung aus wissenschaftlichen Artikeln, Produktvorstellungen und Positionspapieren.
(08:23) - Jugendhilfeportal: Artikel
Wie sich die berufliche Bildung im vergangenen Jahr angesichts neuer Herausforderungen und Chancen weiterentwickelt hat und welchen Beitrag das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) dazu leistete, zeigt sein Jahresbericht exemplarisch auf. Unter anderem beleutet der Bericht die Vorstellung erster Ergebnisse der Initiative „Berufsbildung 4.0“ sowie BIBB-Analysen zum Thema Passungsprobleme auf dem Ausbildungsmarkt.
(08:21) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Im Rahmen des Projektes „OTH mind: modulares innovatives Netzwerk für Durchlässigkeit“ wurde das Phänomen „Arbeitslosigkeit bei Ingenieur_innen“ durch zwei qualitative und eine quantitative Befragung untersucht. Die Erhebung sowie deskriptive Auswertungen stellen u.a. das Klientel „Arbeitslose Ingenieur_innen“, Gründe von Arbeitslosigkeit, Anforderung der Unternehmen sowie die Rele ...
(06:59) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Der Beitrag geht der Frage nach, ob Flüchtlinge eine Zielgruppe wissenschaftlicher Weiterbildung darstellen. Nach einer Eingrenzung dieser Gruppe und einem Überblick über die zurzeit verfügbaren Datenquellen beschreibt er zunächst die Qualifikationsstruktur dieser Gruppe. Die Analysen zeigen eine deutliche Polarisierung: Während es eine große Gruppe von Flüchtlingen ohne Schul- und Berufsa ...
Thu 19 July, 2018
(17:47) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) veranstaltet seine ZweiJahrestagung am 27./28. September 2018 in Weimar. Im Mittelpunkt stehen politische, rechtliche und fachbezogene Fragestellungen für die Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. Ausgehend von Vorträgen und Inputs in Talkrunden und Arbeitsgruppen werden aktuelle Erfahrungen, Einschätzungen und Ideen der Praxis ausgetauscht.
(15:22) - bildungsklick
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern äußert ihren Unmut über die Entscheidung der CSU-Landtagsfraktion an der ungleichen Bezahlung der Lehrkräfte festzuhalten.
(14:31) - bildungsklick
Mehr Geld für ein erfolgreiches Studieren: Die 14 sächsischen Hochschulen werden seit dem Wintersemester 2015/16 mit zusätzlichen Mitteln für Projekte unterstützt, die den Studienerfolg verbessern helfen.
(12:20) - Aktuelle Meldungen
Mit dem Deutschen Kita-Preis würdigen das Bundesfamilienministerium und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung besondere Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung. Noch bis zum 31. August können sich Kitas und Lokale Bündnisse für den Preis bewerben, der 2019 zum zweiten Mal vergeben wird. 
(12:18) - Jugendhilfeportal: Artikel
Ab sofort können sich innovative Projekte und Initiativen im Bereich Ehrenamt in Bayern bei der neuen Zukunftsstiftung um eine Förderung von bis zu 5.000 Euro bewerben. Ziel der Stiftung ist es, bürgerschaftliches Engagement in allen Gesellschaftsbereichen zu stärken und weiterzuentwickeln. Zudem steht die Stiftung als Kooperationspartner zur Verfügung.
(11:40) - bildungsklick
Im Jahr 2017 nahmen in Bayern 44 984 Personen Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), dem sogenannten Meister-BAföG, in Anspruch.
(10:29) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Preisträgerinnen und Preisträger für das „Projekt Nachhaltigkeit 2018“ sind ausgewählt. Der seit 2011 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) vergebene Preis, der Initiativen und Projekte auszeichnet, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen, wurde erstmals von den vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem RNE verliehen.
(10:10) - Jugendhilfeportal: Artikel
Drogenhandel, Schießereien oder Einbruch – selbst wenn wir nicht unmittelbar davon betroffen sind, so gehen Eindrücke von Gewalt und Straftaten vermutlich nicht spurlos an uns vorüber. Eine Studie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und der University of Southern California hat den Zusammenhang zwischen Stresseinflüssen in Form von Gewalterleben und der Hirnstruktur von Jugendlichen untersucht.
(09:50) - Jugendhilfeportal: Artikel
Bis zum 31. August sucht PHINEO gemeinnützige Projekte, die sich für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung starkmachen. Besonders wirksame Projekte erhalten das Spendensiegel von PHINEO und haben eine Aussicht auf Anschlussförderung sowie auf Preisgelder und Workshops.
(09:27) - bildungsklick
Hochschulfinanzierung muss Gemeinschaftsaufgabe von Bund und Ländern werden: Der Deutsche Hochschulverband (DHV) hat Bund und Länder dazu aufgerufen, die derzeitigen Verhandlungen zu einer Nachfolgevereinbarung des im Jahr 2020 auslaufenden Hochschulpakts dafür zu nutzen, um das gemeinsame Programm dynamisch fortzuentwickeln.
(09:23) - Jugendhilfeportal: Artikel
Seit 25 Jahren ist der Bundeskongress Soziale Arbeit ein Forum für Wissenschaft und Praxis. Vom 5. bis 7. September können sich Fachkräfte aus der Praxis und Vertreter/-innen der Wissenschaft dort im Rahmen von über 150 Workshops und Vorträgen zu zentralen Themen austauschen, die die Soziale Arbeit beschäftigen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.
(09:16) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
In dem vorliegenden Beitrag soll der theoretische Rahmen zur Interpretation von Messfehlern aus Sicht der Erziehungswissenschaft dargestellt werden. Darauf aufbauend wird argumentiert, dass Fehler intensiver analysiert werden sollten und dass deren Bewertung kein rein statistischer, sondern ein substanzwissenschaftlicher Prozess ist. (DIPF/Orig.)
(09:16) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Der Beitrag der empirischen Erziehungswissenschaft zur interdisziplinären empirischen Bildungsforschung dürfte unbestritten sein angesichts der großen Zahl entsprechender Publikationen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Aufgrund der Expansion der empirischen Bildungsforschung und der Gründung einer entsprechenden deutschen Fachgesellschaft erscheinen große Teile der Deutschen Gese ...
(09:15) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Die zentralen Aufgaben der Erziehungs- und Bildungsphilosophie bestehen traditionell in der Reflexion und Bearbeitung von Fragen der theoretischen Konzeptualisierung, der Ermöglichung und der Legitimation von Erziehung und Bildung. In dem methodologischen Streit um die spezifischen Aufgabenbestimmungen und legitimen Domänen von Erziehungs- und Bildungsphilosophie im Verhältnis zur Bildungsforsc ...
(09:15) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
In diesem Beitrag wird die These vertreten, dass die spezifische Perspektive der Erziehungswissenschaft im Kontext der Bildungsforschung durch eine besondere Problemstellung bestimmt werden kann. Diese Problemstellung lautet, Erziehung als Ermöglichung von Bildung zu erforschen. Ein solcher Vorschlag ist keineswegs trivial, gibt es doch im Fach unzählige Beispiele dafür, dass Erziehung und Bild ...
(09:14) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Die Ausführungen gliedern sich in vier Teile: Der erste stellt eine systematische Klärung der mit den Begriffen Erziehung und Bildung bezeichneten Sachverhalte und eine hierauf aufbauende Unterscheidung dreier Kausalitäten in Erziehungs- und Bildungsprozessen vor. Der zweite beschreibt, welchen Beitrag die Erziehungswissenschaft unter den zuvor skizzierten Fragestellungen zur Bildungsforschung ...
(09:14) - Jugendhilfeportal: Artikel
In der Veröffentlichungsreihe „Analysen & Argumente“ stellt die Konrad-Adenauer-Stiftung die sich wandelnden Erziehungsansätze und -praktiken in Deutschland seit 1945 vor und beleuchtet die wechselnde Empfehlungen der Elternratgeber in den letzten Jahrzehnten.
(08:52) - Jugendhilfeportal: Artikel
Große Betriebe mit mehr als 250 Beschäftigten sind bei Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Vorreiter, aber die kleinen und mittleren Betriebe ziehen nach. Dies zeigt eine aktuelle Studie. Die familienfreundlichen Maßnahmen gehen demnach mit einer schnelleren Rückkehr von Müttern nach geburtsbedingten Erwerbsunterbrechungen einher.
(08:28) - Jugendhilfeportal: Artikel
Ab dem 1. August 2018 werden Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung gebührenfrei. Lediglich für Zusatzangebote über den Regelbetrieb hinaus können weitere Entgelte erhoben werden. Die Träger erhalten automatisch erhöhte Abschlagszahlungen, die der Erhöhung des Finanzhilfesatzes als Ausgleich für die Beitragsfreiheit Rechnung tragen.
(08:19) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Thüringer Arbeitsministerin hat für die praxisnahe duale Ausbildung in Thüringen geworben. Am 13. August beginnt das neue Ausbildungsjahr 2018/2019. Als aktuelle Herausforderungen beschreibt sie ein Überangebot an Ausbildungsstellen und einen Mangel an Auszubildenden. Das Land verbessere durch verschiedene Maßnahmen die Rahmenbedingungen und die Qualität der dualen Ausbildung.
Wed 18 July, 2018
(19:30) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mit der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ wollen die drei Bundesministerien des Innern, für Familie und für Landwirtschaft gemeinsam dafür sorgen, dass Ressourcen und Möglichkeiten für alle in Deutschland lebenden Menschen gerecht verteilt sind - in der Stadt und auf dem Land, im Osten wie im Westen. Damit man überall gut leben könne, brauche es Menschen die sich kümmern, betont Bundesfamilienministerin Giffey und will insbesondere die sozialen Berufe aufwerten und dem Fachkräftemangel entgegen wirken.
(15:10) - bildungsklick
Bayern: Arbeitsministerin Schreyer und Kultusminister Sibler unterzeichnen eine Vereinbarung mit der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit.
(13:10) - bildungsklick
Der Weltraum – unendliche Weiten. Schwerelos schwebt das von Klett MINT zusammen mit dem DLR veröffentlichte Unterrichtsmaterial „Mit Astronauten ins Weltall“ vor den Fenstern des ISS-Moduls Cupola. Im Hintergrund ist unsere Erde sichtbar.
(12:51) - bildungsklick
"Die berufliche Bildung steht durch die Digitalisierung der Arbeitswelt vor einer Zeitenwende." Dies betont der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Friedrich Hubert Esser, in seinem Vorwort zum jetzt erschienenen BIBB-Jahresbericht 2017.
(12:18) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mit der Entwicklung einer Strategie Künstliche Intelligenz will die Bundesregierung die Nutzung Künstlicher Intelligenz verantwortungsvoll und zum Wohle der Gesellschaft in den verschiedensten Bereichen von Wissenschaft, Wirtschaft, Staat und Zivilgesellschaft voran bringen. Die Strategie soll in den nächsten Wochen in einem Konsultationsprozess mit Akteuren aus den unterschiedlichsten Bereichen entwickelt und bei einem Digitalgipfel im Dezember 2018 vorgestellt werden.
(12:02) - Aktuelle Meldungen
Mit der Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" wollen die drei Bundesministerien des Innern, für Familie und für Landwirtschaft gemeinsam dafür sorgen, dass Ressourcen und Möglichkeiten für alle in Deutschland lebenden Menschen gerecht verteilt sind - in der Stadt und auf dem Land, im Osten wie im Westen.
(11:17) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im Jahr 2017 wurden in Hessen 309 Kinder und Jugendliche adoptiert. Das war ein Adoptierter oder eine Adoptierte weniger als ein Jahr zuvor. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, hatte jedes 5. adoptierte Kind keine deutsche Staatsangehörigkeit.
(11:13) - peDOCS
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogik der frühen Kindheit
In Einrichtungen der Elementarbildung begegnen sich Kinder mit unterschiedlichen Religionszugehörigkeiten und Weltanschauungen. Wie wird in Kindergärten mit religiöser Differenz umgegangen und wie thematisieren Kinder diese? Die ethnographische Studie widmet sich dieser Frage je in einem Kindergarten in katholischer und islamischer Trägerschaft. Die Ergebnisse verdeutlichen die Notwendigkeit e ...
(11:11) - bildungsklick
Baden-Württemberg: Der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum ermöglicht die Einrichtung von Sommerschulen an beruflichen Gymnasien im Ländlichen Raum an sechs Pilotstandorten. Das Land stellt 200.000 Euro bereit.
(11:06) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden“ stellt in einer neuen Podcast-Reihe Leuchtturmprojekte im Themenbereich Übergänge junge Geflüchtete vor. Bei jeder Folge kommen Fachkräfte aus verschiedenen Regionen untereinander ins Gespräch. Dabei steht der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. Die erste Folge beschäftigt sich mit Erfahrungen in Schwandorf und Teltow-Fläming.
(10:48) - peDOCS
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Medienpädagogik
Der Länderindikator 2017 stellt zum dritten Mal für Deutschland repräsentative Befunde zur schulischen Medienbildung in der Sekundarstufe I vor. Mit diesem Bildungsmonitoring kann der Stand der Implementation digitaler Medien in Lehr- und Lernprozessen auf Bundeslandebene erfasst werden, sodass auch spezifische Entwicklungsimpulse gegeben werden können. Entwicklungen seit dem Länderindikator ...
(10:21) - peDOCS
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Mit TIMSS 2007 (Trends in International Mathematics and Science Study) hat Deutschland im Jahr 2007 erstmalig an einem grundständigen internationalen Vergleich der Grundschulen in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften teilgenommen. Mit dem hier vorgelegten Handbuch werden die im Rahmen von TIMSS 2007 in Deutschland eingesetzten Befragungsinstrumente dokumentiert. Das Handbuch enthält ...
(09:19) - bildungsklick
Das Nachhilfe-Institut Studienkreis stellt Schülern Lernvideos und Übungsaufgaben für das Fach Deutsch kostenlos zur Verfügung.
(08:12) - peDOCS
Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Im Jahr 2011 fielen erstmalig die Erhebungszeitpunkte der Studien IGLU (Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung) und TIMSS (Trends in International Mathematics and Science Study) zusammen. Mit diesem Handbuch werden die im Rahmen beider Studien in Deutschland eingesetzten Befragungsinstrumente dokumentiert. Dieser Band umfasst damit die Instrumente, die Teil des internationalen Studiendesigns ...
Tue 17 July, 2018
(15:30) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Wie verhält sich die Ganztagsbetreuung in den Grundschulen und Horten in Hessen und Rheinland-Pfalz zu den Ganztagsbetreuungsquoten im Kindergarten? Im Kindergarten gilt eine mindestens 35stündige wöchentliche Betreuungszeit als Ganztagsbetreuung. Dieses Kriterium wird auch für das Grundschulalter (7-9Jährige) angelegt. Es zeigen sich erhebliche Betreuungslücken in beiden Ländern. (DIPF/Aut ...
(15:25) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
Während die Statistik über Vorschulerziehung, Berufsbildung und Hochschule bundesweit einheitlich erhoben und nach klaren Regeln der Forschung zur Verfügung gestellt wird, ist der Forschungszugang zu Daten der Schulstatistik uneinheitlich und wenig zufriedenstellend geregelt. Am Beispiel von Hessen und Rheinland-Pfalz werden die Hemmnisse erläutert. (DIPF/Autor)
(15:07) - bildungsklick
Der Bedarf an Lehrern an den bayerischen Grundschulen ist so groß, dass die sogenannten Lotsen, Grundschullehrkräfte an den staatlichen Gymnasien, im kommenden Schuljahr abgezogen werden.
(14:55) - Aktuelle Meldungen
Gute Kindertagesbetreuung ermöglicht gleiche Chancen für alle Kinder. In rund 150 Einrichtungen informiert das Bundesprogramm "Kita-Einstieg" Familien über die Möglichkeiten der frühen Bildung. Das "Haus der Kinder" in Nürnberg ist eine davon. Am 17. Juli hat Dr. Franziska Giffey die Kindertagesstätte besucht.
(12:41) - bildungsklick
Die Mord- und Anschlagsserie des NSU stellt eines der größten Schockerlebnisse der deutschen Nachkriegszeit dar, denn sie offenbaren ein vieldimensionales Versagen von Behörden, Politik, Zivilgesellschaft und Massenmedien. Statt die Begründung im Versagen Einzelner zu suchen, fordert Jasmin Siri zu einer Auseinandersetzung mit den kollektiven Leistungen auf, die eine derart umfassende Verdrängung ermöglichen. Von Jasmin Siri
(12:09) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/Sprache und Literatur
The article reflects on a pilot teacher training programme in Tanzania, where videos are used for implementing new teaching methods, but also for initiating a discourse about corporal punishment. The culture of instruction in Tanzania is strictly based on a teacher-centred approach which leaves all activity to the teacher and turns students into passive listeners. In most cases, teachers deal with ...
(12:05) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
The approximate number system (ANS) has been consistently found to be associated with math achievement. However, little is known about the interactions between the different instantiations of the ANS and in how many ways they are related to exact calculation. In a cross-sectional design, we investigated the relationship between three measures of ANS acuity (non-symbolic comparison, non-symbolic es ...
(10:54) - bildungsklick
Land NRW muss Schadenersatz zahlen, weil Nenad M. jahrelang aufgrund falscher Entscheidungen der Sonderpädagogen auf einer Förderschule Geistige Entwicklung festgehalten wurde.
(10:27) - Klicksafe News-Feed
Wie können Internetnutzer aktiv gegen Hassrede werden?
(09:26) - bildungsklick
Deutschland ist für Studierende sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Ausland ein attraktives Ziel. Gleichzeitig erreicht die Zahl deutscher Studierender im Ausland erneut ein hohes Niveau.
Mon 16 July, 2018
(15:42) - bildungsklick
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg und Hochschulen arbeiten gegenwärtig die verschiedenen Formen der Vergabe leistungsbezogener Gehaltsbestandteile seit ihrer Einführung im Jahr 2005 gemeinsam auf. Auch der Rechnungshof ist einbezogen.
(15:12) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
According to the schema-relatedness hypothesis, new experiences that make contact with existing schematic knowledge are more easily encoded and remembered than new experiences that do not. Here we investigate how real-life gains in schematic knowledge affect the neural correlates of episodic encoding, assessing medical students 3 months before and immediately after their final exams. Human partici ...
(15:02) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
This paper investigated the effects of corrections for scale usage preference in seven Latin American countries, Portugal and Spain in student self-reports in the 2012 Programme for International Student Assessment (PISA). These targeted countries tend to show a strong tendency of expressing strong opinions and self-enhancement, which can pose serious validity threats in cross-cultural comparisons ...
(13:14) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
The present study evaluates different latent variable modeling approaches (confirmatory factor analysis, exploratory structural equation modeling, and bifactor modeling), which are used to describe these individual perceptions with respect to their factor structure, measurement invariance, and the relations to selected educational outcomes (achievement, self-concept, and motivation in mathematics) ...
(13:04) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Alumni sind eine bedeutende Zielgruppe der Hochschulen für ihre Weiterbildungsangebote. Ein Großteil der Alumni bleibt nach dem Studium in der Hochschulregion wohnhaft, oder nimmt im näheren Umfeld der Hochschule eine Erwerbstätigkeit auf. Zudem besteht aufgrund ihres Studiums eine gewisse Verbindung zwischen Alumni und Hochschule. Die Gruppe ‚Hochschulalumni‘ ist jedoch keinesfalls homoge ...
(12:55) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Zu Zielgruppen wissenschaftlicher Weiterbildung werden u.a. Personen gezählt, die einer Berufstätigkeit nachgehen, die Familienpflichten haben oder arbeitslose Akademiker sind. Diese Typisierungen spiegelt die mögliche Vielfalt von Studierenden nur bedingt wider. So können auf Basis der Beschreibung kaum Rückschlüsse für eine Angebotsentwicklung gewonnen werden, die den zukünftigen Anforde ...
(12:36) - bildungsklick
Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg fordert das Land dazu auf, den Beförderungsstau bei Fachlehrkräften rasch zu beenden. Laut einer Umfrage des Referats Fachlehrkräfte im VBE befinden sich aktuell 75% der befragten Fachlehrer im Beförderungsstau.
(12:27) - Klicksafe News-Feed
Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler einer bayerischen Schule aus den Klassenstufen 7-10
(10:37) - bildungsklick
Universitäten gelten als Ideenschmieden, doch noch nur wenige Akademiker gründen ein Unternehmen. Mit kostenloser Beratung, Räumen und Kontakten versuchen Hochschulen, ihren Studierenden eine Alternative zur Festanstellung oder Karriere in der Wissenschaft zu eröffnen. Von Ingrid Weidner
(10:02) - bildungsklick
Bei den Investitionen im Allgemeinen und Bildungsausgaben im Speziellen liegt Deutschland deutlich hinter anderen führenden Wirtschaftsnationen.
(09:00) - bildungsklick
Bildungsplattform-Debatte: Wie die Digitalisierung an Schulen gelingt, darüber berichten drei Schulpraktiker aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen.
Fri 13 July, 2018
(15:56) - bildungsklick
Baden-Württemberg: „Zum ersten Mal haben wir wissenschaftlich belastbare Zahlen, die die schlechte Einkommenssituation verdeutlichen“, so die 1. Vorsitzende des Landesverbandes Kindertagespflege, Christina Metke.
(12:50) - bildungsklick
Ab dem 1. August 2018 werden die Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung gebührenfrei.
(12:18) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Studierbarkeit – das (un)bekannte Wesen – Ist das wirklich so? Ist der Begriff der Studierbarkeit tatsächlich (un)bekannt? Wie lässt sich dieser Begriff im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung verstehen und welchen Einfluss hat Studierbarkeit auf die Gestaltung der Angebote im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung im Kontext von Fernstudium? Gerade die Zielgruppe der beruflich ...
(11:14) - bildungsklick
Die kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen begrüßen den Vorschlag des Landes für eine Übergangsfinanzierung für das Kindergartenjahr 2019/2020.
(11:13) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Christiane Thompson: Bildung und die Grenzen der Erfahrung. Randgänge der Bildungsphilosophie. Paderborn: Schöningh 2009, 243 S. ISBN 978-3-506-76721-9
(11:07) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Sozialpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogik der frühen Kindheit
Sammelrezension von: 1. Margrit Stamm / Doris Edelmann (Hrsg.): Handbuch frühkindliche Bildungsforschung. Wiesbaden: Springer VS 2013, 899 S. ISBN 978-3-531-18474-6. 2. Rita Braches-Chyrek / Charlotte Röhner / Heinz Sünker / Michaela Hopf (Hrsg.): Handbuch frühe Kindheit. Opladen / Berlin / Toronto: Barbara Budrich 2014, 746 S. ISBN 978-3-86649-431-2
(11:06) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Beruflich Qualifizierte als besondere Zielgruppe für akademisches Lernen zeichnen sich durch eine hohe Heterogenität aus. Vor diesem Hintergrund hat das BMBF-geförderte Projekt OTH mind in zwei empirischen Untersuchungen Meinungen und Einschätzungen beruflich Qualifizierter zum sogenannten dritten Bildungsweg erhoben. Im folgenden Artikel werden daraus Ergebnisse zu Voraussetzungen sowie Inter ...
(11:04) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Behindertenpädagogik
Rezension von: Kersten Reich: Inklusive Didaktik. Bausteine für eine inklusive Schule. Reihe: Inklusive Pädagogik. Weinheim / Basel: Beltz 2014, 392 S. ISBN 978-3-4072-5710-9
(11:02) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Rezension von: Annedore Prengel: Pädagogische Beziehungen zwischen Anerkennung, Verletzung und Ambivalenz. Opladen: Budrich 2013, 136 S. ISBN 978-3-8474-0098-1
(09:46) - bildungsklick
Der Hamburger Schulbehörde ist es ein wichtiges Anliegen, Lehrkräfte möglichst dauerhaft zu beschäftigten, daher soll die Zahl der befristeten Arbeitsverträge im Interesse der Betroffenen möglichst gering gehalten werden.
(08:46) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Der Artikel analysiert zeitliche Vereinbarkeitspraktiken von Weiterbildungsteilnehmenden im Spannungsverhältnis individueller, beruflicher sowie sozialer Anforderungen. Hierfür werden bereits existierende Befunde aus der Zeit- und Vereinbarkeitsforschung mit ausgewähltem Material einer durchgeführten qualitativen Zeitvereinbarkeitsstudie verglichen. Es werden drei Interviews mit Teilnehmenden ...
(07:01) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Vergleichende Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Der Begriff der „nicht-traditionellen Studierenden“ spielt in Deutschland in der Debatte über eine größere Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung und die Öffnung der Hochschulen für Berufstätige eine zentrale Rolle. Gleichwohl ist er kontrovers und streckenweise diffus. Da dieser Begriff aus dem englischsprachigen Raum und aus der international-vergleichenden Hoch ...
(06:31) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Die Einführung gibt einen Überblick über die Beiträge des Heftes, die unterschiedliche Perspektiven auf das Thema der Ausgabe erkennen lassen. (1) In erster Linie werden spezifische Zielgruppen wissenschaftlicher Weiterbildung, im Einzelnen nicht-traditionell Studierende, Fernstudierende, Absolvent_innen, Flüchtlinge und beruflich Qualifizierte, bestimmt und im Hinblick auf ihre Weiterbildung ...
Thu 12 July, 2018
(16:01) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Pädagogische Psychologie
Rezension von: Anna-Katharina Praetorius: Messung von Unterrichtsqualität durch Ratings. Münster: Waxmann 2014, 324 S. ISBN 978-3-8309-2980-2
(16:00) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Rezension von: Alois Niggli: Didaktische Inszenierung binnendifferenzierter Lernumgebungen. Theorie – Empirie – Konzepte – Praxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2013, 295 S. ISBN 978-3-7815-1942-8
(15:59) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Behindertenpädagogik
Rezension von: Oliver Musenberg (Hrsg.): Kultur – Geschichte – Behinderung. Die kulturwissenschaftliche Historisierung von Behinderung. Oberhausen: Athena 2013, 280 S. ISBN 978-3-8989-6536-1
(15:56) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Pädagogische Teildisziplin: Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Rezension von: Barbara Koch-Priewe / Tobias Leonhard / Anna Pineker / Jan Christoph Störtländer (Hrsg.): Portfolio in der LehrerInnenbildung. Konzepte und empirische Befunde. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2013, 304 S. ISBN 978-3-7815-1931-2
(15:54) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Historische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft
Rezension von: Juliane Jacobi: Mädchen- und Frauenbildung in Europa. Von 1500 bis zur Gegenwart. Köln: Campus Verlag 2013, 509 S. ISBN 978-3-5933-9955-3
(15:53) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Pädagogische Teildisziplin: Schulpädagogik
Rezension von: Hadjar, Andreas / Hupka-Brunner, Sandra (Hrsg.): Geschlecht, Migrationshintergrund und Bildungserfolg. Weinheim / Basel: Beltz Juventa 2013, 300 S. ISBN 978-3-7799-2875-1
(15:52) - peDOCS
Aufsatz (Zeitschrift)
Pädagogische Teildisziplin: Allgemeine Erziehungswissenschaft
Pädagogische Teildisziplin: Bildungs- und Erziehungsphilosophie
Rezension von: Andreas Dörpinghaus / Andreas Nießeler (Hrsg.): Dinge in der Welt der Bildung - Bildung in der Welt der Dinge. Würzburg: Könighausen & Neumann 2012, 172 S. ISBN 978-3-8260-4635-3
(15:36) - bildungsklick
Auch der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - VNL/VDR kritisiert die Abordnungspraxis des Kultusministeriums scharf. Wie bereits zum letzten Schuljahr versucht das Kultusministerium die anhaltende Unterrichtsmisere durch Abordnungen von einer Schulform an die andere zu beheben.
(15:26) - Aktuelle Meldungen
Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband hat eine Studie zu Ehrenamtlichkeit und bürgerschaftlichem Engagement in der Hospizarbeit vorgestellt. Die Studie beleuchtet, wie Hospizarbeit für größere Teile der Bevölkerung geöffnet werden kann.
(13:57) - bildungsklick
In Bayern sind derzeit - anders als in anderen Bundesländern - rund 92 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer verbeamtet, 3 Prozent sind unbefristet angestellt und rund 5 Prozent befristet angestellt.
(12:06) - Klicksafe News-Feed
Themenspezial „Im Internet spielen: Online-Spiele und Apps – gut fürs Kind?“
(11:46) - bildungsklick
Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren 2017 bundesweit im Jahresdurchschnitt rund 11.000 unbesetzte Arbeitsstellen für Fachkräfte in der Kindererziehung und -betreuung gemeldet.
Wed 11 July, 2018
(17:17) - Aktuelle Meldungen
Als Handlungsgrundlage für die Politik untersucht der Familienbericht regelmäßig die Situation von Familien in Deutschland. Dr. Franziska Giffey hat nun Sachverständige unterschiedlicher Fachrichtungen in die Kommission zur Erstellung des Neunten Familienberichts berufen.
(10:36) - Aktuelle Meldungen
An 15 Modellstandorten bieten Seniorenbüros praktische Unterstützung für Seniorinnen und Senioren. Die Wirksamkeit des Projekts "SelbstBestimmt im Alter!" ist durch eine Evaluierung bestätigt worden.
Mon 09 July, 2018
(17:28) - Aktuelle Meldungen
Das 30-köpfige "Beratungsteam Pflegeausbildung" leistet bundesweit kostenlose Beratung zum Berufsfeld Pflege. Das dazugehörige Informationsportal www.pflegeausbildung.net bietet zusätzliche zielgruppenorientierte Informationen.
Fri 06 July, 2018
(16:57) - Aktuelle Meldungen
Armutsgefährdete oder von Ausgrenzung bedrohte Personen, die aus anderen EU-Staaten zugewandert sind, brauchen bei der Eingliederung besondere Unterstützung. Der Europäische Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen fördert Projekte, die diesen Menschen den Start in Deutschland erleichtern.
(15:49) - Aktuelle Meldungen
Das Bundeskabinett hat den Haushaltsentwurf für 2019 beschlossen. Dieser sieht einen Etat von 10,3 Milliarden Euro für das Bundesfamilienministerium vor. Auch 2019 wird der Bund weiter in den Ausbau der Kinderbetreuung investieren. Eine Fachkräfteoffensive soll zudem dafür sorgen, dass sich mehr Menschen für den Erzieherberuf entscheiden.
(11:08) - Aktuelle Meldungen
Das Entgelttransparenzgesetz feiert am 6. Juli seinen ersten Jahrestag. Dr. Franziska Giffey nutzte den Anlass, um für den individuellen Auskunftsanspruch zu werben. Dieser erlaubt es Beschäftigten bei ihren Arbeitgebern zu erfragen, wie sie im Vergleich zu Kollegen des anderen Geschlechts bezahlt werden.
Thu 05 July, 2018
(11:14) - Klicksafe News-Feed
Hassrede im Internet ist ein zunehmendes, gesamtgesellschaftliches Problem. Laut einer aktuellen...
Wed 04 July, 2018
(16:14) - Aktuelle Meldungen
Welche Familienleistungen gibt es und wo finde ich die passende Beratungsstelle vor Ort? Das neue, zentrale Familienportal des Bundesfamilienministeriums informiert zuverlässig über Familienleistungen, Antragsverfahren und gesetzliche Regelungen.
(14:57) - Aktuelle Meldungen
Anfang 2018 sind neue gesetzliche Regelungen für den Mutterschutz in Kraft getreten. Dass diese in der Praxis gut umgesetzt werden, gewährleistet ab sofort der Ausschuss für Mutterschutz. Am 4. Juli hat der Ausschuss mit einer konstituierenden Sitzung seine Arbeit aufgenommen.
Tue 03 July, 2018
(17:03) - Aktuelle Meldungen
Am 3. Juli haben Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die Konzertierte Aktion Pflege gestartet. Ziel ist, die Arbeitsbedingungen von Pflegekräften zu verbessern und die Ausbildung in der Pflege zu stärken. 
Mon 02 July, 2018
(13:12) - Klicksafe News-Feed
Die App Tellonym bietet die Möglichkeit, online Feedback zu geben: Fragen die die Nutzer in Form...
Fri 29 June, 2018
(15:43) - Aktuelle Meldungen
Das "Haus am Steinhübel" bietet älteren Menschen unterschiedliche Formen des Wohnens und der Betreuung. Im Gespräch mit Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Pflegefachkräften kündigte Dr. Franziska Giffey Maßnahmen an, die den Pflegeberuf künftig attraktiver machen sollen.
(09:55) - Klicksafe News-Feed
Die Fußballweltmeisterschaft in Russland zieht uns in diesen Wochen alle in ihren Bann – und damit...
Thu 28 June, 2018
(11:52) - Aktuelle Meldungen
Das Qualitätssiegel "audit berufundfamilie" für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat als Schirmherrin die Zertifikate an 300 Arbeitgeber verliehen.
Wed 27 June, 2018
(15:27) - Klicksafe News-Feed
Kettenbriefe über WhatsApp sind bei Kindern sehr verbreitet – je jünger die Kinder sind, desto...
(14:52) - Aktuelle Meldungen
Das Bundeskabinett hat am 27. Juni ein Gesetzentwurf beschlossen, das Familien mit Kindern und insbesondere Steuerzahler mit unteren und mittleren Einkommen finanziell stärkt.
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

IAB-Arbeitsmarktbarometer 6/2018Das IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt im Juni gegenüber dem Vormonat um 0,5 auf 103,6 Punkte. Damit sinkt der Frühindikator des IAB zum dritten Mal in Folge. Vor allem die Erwartungen für die Entwicklung der Arbeitslosigkeit geben nach und liegen nur noch leicht im positiven Bereich.

Presseinformation

Arbeitsmarktbarometer

Tue 26 June, 2018
(13:47) - Aktuelle Meldungen
Wie vielschichtig die Begegnungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Israel sind, haben Teilnehmende des Deutsch-Israelischen Austauschs aufgeschrieben. Die besten Geschichten wurden nun in Berlin ausgezeichnet. Dr. Franziska Giffey eröffnete die Veranstaltung mit einem Grußwort.
(07:35) - IAB-Feeds: Allgemeine News


Am 22. Juni 2018 besuchte Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, das IAB. Begleitet wurde er von Staatssekretärin Leonie Gebers und Dr. Elisabeth Neifer-Porsch, Leiterin der Abteilung „Arbeitsmarktpolitik“ im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Im Rahmen seines Antrittsbesuchs bei der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit informierte sich der Minister über aktuelle Forschungsthemen und -ergebnisse des IAB. Im Mittelpunkt des Gesprächs mit IAB-Direktor Prof. Dr. Joachim Möller und Vertretern des IAB standen die Themen Weiterbildung, Qualifizierung und Digitalisierung.

Mon 25 June, 2018
(12:31) - Klicksafe News-Feed
Das Webinar findet am Donnerstag, den 12.07.2018, in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr statt.
Thu 21 June, 2018
(10:05) - IAB-Feeds: Allgemeine News
Eingangsportal des IABDas IAB wurde durch den Wissenschaftsrat, das wichtigste wissenschaftspolitische Beratungsgremium in Deutschland, begutachtet. Im ersten Schritt des Verfahrens erhielt das IAB vom Wissenschaftsrat im November 2017 einen umfangreichen Katalog mit Fragen – unter anderem zu seiner Organisation, seiner Aufgabenerfüllung, seinen wissenschaftlichen Leistungen, seinen Dienstleistungen und seiner Personalpolitik. Im zweiten Schritt fand am 18. und 19. Juni 2018 ein Ortsbesuch durch eine vom Wissenschaftsrat ernannte Arbeitsgruppe statt. Den Vorsitz hatte Uwe Schimank inne, Professor am Institut für Soziologie der Universität Bremen und Mitglied des Evaluationsausschusses des Wissenschaftsrates. Bei diesem Ortstermin wurden auch Gespräche mit Beschäftigten, Stakeholdern und Kooperationspartnern des IAB geführt. Im Anschluss an die Begehung wird die Arbeitsgruppe des Wissenschaftsrats eine Stellungnahme verfassen.
(09:50) - IAB-Feeds: Allgemeine News

eine robotergesteuerte FertigungsmaschineValerie Holsboer, Vorstand Ressourcen bei der Bundesagentur für Arbeit, steht im Videointerview Rede und Antwort rund um das Thema Arbeiten 4.0. Sie umreißt, wie die Bundesagentur für Arbeit die Gesellschaft auf ihrem Weg in die digitale Zukunft der Arbeitswelt begleitet.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.

Tue 19 June, 2018
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Junge Familie spielt Domino im WohnzimmerSeit 1999 ist der Anteil der Beschäftigten mit einem Arbeitszeitkonto um 21 auf 56 Prozent gestiegen. Der Anteil der Betriebe mit Arbeitszeitkonten hat sich um 17 auf 35 Prozent erhöht. Besonders häufig werden Konten mit einem kürzeren Ausgleichzeitraum genutzt. Langzeitkonten bleiben weiterhin die Ausnahme.

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 15/2018

Thu 14 June, 2018
(10:12) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Mann und Frau unterhalen sich im Gehen auf einem FlurPolitikberatung ist ein fester Bestandteil der Politikgestaltung in zeitgenössischen Demokratien und eine zentrale Aufgabe des IAB. Doch was macht „gute“ Politikberatung aus? Auch wenn sich die Qualität einzelner Beratungsleistungen nicht messen lässt, können Qualitätsmerkmale benannt und Wege der Qualitätssicherung aufgezeigt werden.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum

Wed 13 June, 2018
(13:05) - Aktuelle Meldungen
Mit der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe wird die Ausbildung von Pflegefachkräften modernisiert und stärker vereinheitlicht. Am 28. Juni hat der Bundestag hat die Verordnung beschlossen.
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Gruppe Berufstätiger in Uniform von Polizei, Bundeswehr, Sanitäter, Feuerwehr4,5 Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten auf Abruf. Besonders häufig ist Arbeit auf Abruf unter Minijobbern verbreitet: Hier beträgt der Anteil 12 Prozent. Das zeigt eine aktuelle Studie des IAB und des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)."

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 14/2018

(09:31) - Klicksafe News-Feed
jugendschutz.net veröffentlicht Lagebericht zu Islamismus im Internet.
Tue 12 June, 2018
(07:32) - IAB-Feeds: Allgemeine News

IAB-Infoplattform

Die Bedingungen einer gelingenden Integration von Zuwanderern in Gesellschaft, Bildung und Arbeit sind auch angesichts demographischer Herausforderungen seit langem Thema der Arbeitsmarktforschung. Inwiefern kann Zuwanderung der Schrumpfung und Alterung des Erwerbspersonenpotenzials entgegenwirken? Welche Entwicklungen in der nationalen und europäischen Einwanderungspolitik begünstigen die Einwanderung von Erwerbspersonen und Fachkräften? Die in der Infoplattform zusammengestellte Literatur bietet einen aktuellen und umfassenden Überblick über den Themenkomplex Migration und Integration.

Infoplattform: Migration und Integration

Mon 11 June, 2018
(13:18) - Klicksafe News-Feed
Für den Pädagogischen Medienpreis 2018 ist der SIN - Studio im Netz e.V. aktuell auf der Suche nach...
Fri 08 June, 2018
(11:06) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Titelbild IAB-Jahresbericht 2017Das IAB wurde 1967 als Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit gegründet und feierte im Berichtsjahr sein 50-jähriges Bestehen. Dies war Anlass für eine Reihe besonderer Aktivitäten. Die Höhepunkte des Jubiläumsjahrs 2017 sind im aktuellen Jahresbericht beschrieben.

Joachim Möller, seit Oktober 2007 Direktor des IAB, zieht in einem Interview eine Bilanz seiner Amtszeit und wirft einen Blick in die Zukunft. Das vollständige Interview finden Sie in einem gesonderten Kapitel.

IAB-Jahresbericht 2017

Thu 07 June, 2018
(11:59) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Logo Open Access, © https://open-access.net/ueber-uns/Das IAB folgt der Berliner Erklärung über den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen und hat sich als öffentlich geförderte Einrichtung zum Ziel gesetzt, die freie Verbreitung qualitätsgesicherter Forschungsergebnisse der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung im Sinne des Open Access zu unterstützen. Seit Juni 2018 ist die neue Open-Access-Leitlinie des IAB in Kraft. Zur Finanzierung von Veröffentlichungen in externen wissenschaftlichen Journals hat das IAB einen Publikationsfonds eingerichtet, der Haushaltsmittel für Autorengebühren bereitstellt.  

Open-Access-Leitlinie

(11:11) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Junge Frauen und Männer mit Smarrtphone bzw. Tablet in den HändenUnsere Wirtschaft und Gesellschaft stehen in Zeiten digitaler Transformation, demografischen Wandels und fortschreitender Globalisierung vor großen Herausforderungen – Entwicklungen, die sich zusehends beschleunigen. Alles wird volatiler, vieles wandelt sich in einem unglaublichen Tempo – dies birgt viele Chancen, aber auch Gefahren. Dies wird auch unser Leben und Arbeiten in den kommenden Jahren stark verändern. Aus diesem Grund ist es für uns alle essenziell, sich mit Entwicklungen in diesem Bereich auseinanderzusetzen. Dabei sind wir häufig selbst Treiber dieser Entwicklung – ob als Konsumenten, Beschäftigte oder Unternehmer.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.

Tue 05 June, 2018
(15:47) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Von der durch die Bundesregierung eingesetzten Rentenkommission, die am Mittwoch zum ersten Mal tagt, erwartet der Paritätische Wohlfahrtsverband keine Lösungen, die den Menschen wirklich helfen. Der Auftrag an die Kommission sei zu ...
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

DatenDie Erwerbstätigkeit ist im ersten Quartal 2018 mit einem Zuwachs von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal kräftig gestiegen. Verglichen mit dem Vorquartal zeigt sich saison- und kalenderbereinigt ein Zuwachs von 0,4 Prozent. Die Zahl der Erwerbstätigen lag im ersten Quartal 2018 bei mehr als 44,3 Millionen Personen. Aufgrund der Grippewelle und der Lage der Feiertage war der Anstieg bei den geleisteten Arbeitsstunden allerdings deutlich geringer.

Presseinformation

Mon 04 June, 2018
(10:47) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Perspektiven statt Drangsalierung fordert der Paritätische Wohlfahrtsverband anlässlich der heutigen Anhörung zu Hartz IV Sanktionen im Deutschen Bundestag. Zu einer grundlegenden Neuausrichtung gehörten insbesondere längerfristige ...
Thu 31 May, 2018
(11:45) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Als wichtigen Schritt, die Arbeitslosenversicherung wieder funktionsfähig zu machen und den heutigen Verhältnissen auf dem Arbeitsmarkt anzupassen, begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband die Reformpläne von Bundesarbeitsminister ...
Wed 30 May, 2018
(10:10) - IAB-Feeds: Allgemeine News

WirtschaftseinschätzungDas Wachstum der deutschen Wirtschaft hat sich im ersten Quartal 2018 deutlich verlangsamt. Das reale saison- und kalenderbereinigte Bruttoinlandsprodukt nahm um 0,3 Prozent zu, nach 0,6 Prozent im Schlussquartal 2017. Diese Wachstumsdelle erklärt sich zum Teil durch Sonderfaktoren wie die Grippewelle. Die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage bleibt gut. Dennoch trüben sich die Konjunkturerwartungen im Zuge der Verunsicherung durch drohende Handelskonflikte zunehmend ein. Dies deutet darauf hin, dass der Konjunktur-Höhepunkt überschritten ist. Der Arbeitsmarkt ist weiter in guter Verfassung, allerdings zeichnet sich ähnlich zur Konjunktur ein schwächerer Aufwärtstrend ab.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.

(10:00) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Zuwanderung, Integration, FlüchtlingeIm April 2018 wurden rund 11.000 neu ankommende Flüchtlinge erfasst. Die Arbeitslosenquote der ausländischen Bevölkerung lag im März 2018 bei 13,8 Prozent und ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,6 Prozentpunkte gesunken. Die Beschäftigungsquote der ausländischen Bevölkerung ist insgesamt um 2,7 Prozentpunkte gestiegen, die der EU-Staatsbürger um 1,1 Prozentpunkte.

Die SGB-II-Hilfequote der ausländischen Bevölkerung insgesamt lag im Februar 2018 bei 21,3 Prozent und ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 1 Prozentpunkt gestiegen. Die Quote für die Bevölkerung aus Bulgarien und Rumänien ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozentpunkte gesunken.

Zuwanderungsmonitor, Mai 2018

Tue 29 May, 2018
(09:14) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Bildschirm Jobbörse der BAMit der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Vermittler-Software „VerBIS“ erschließen sich für die Forschung ganz neuartige Datenquellen. Sie erlauben die Messung von Such- und Vermittlungsintensitäten und ermöglichen innovative Analysen des Arbeitsmarktgeschehens.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum

Mon 28 May, 2018
(10:52) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Als weiteren Beleg für die extreme Ungerechtigkeit der aktuellen Familienpolitik zu Lasten einkommensschwacher Familien wertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die Ergebnisse einer Studie der Bertelsmann-Stiftung, nach der ...
Thu 24 May, 2018
(12:08) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Als Ausdruck verteilungspolitischen Versagens bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die aktuellen Armutsquoten des DIW, nach denen die Armut in Deutschland auf 16,8 Prozent und damit einen neuen traurigen Rekordstand gestiegen ...
(09:43) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Schreibtisch mit Rechenmaschine und GeldscheinenDer Anteil der Beschäftigten in tarifgebundenen Betrieben ist seit 1996 deutlich zurückgegangen. Arbeiteten damals in Westdeutschland 70 Prozent der Beschäftigten in Betrieben mit Branchentarifvertrag, waren es im Jahr 2017 noch 49 Prozent. In Ostdeutschland sank der entsprechende Anteil der Beschäftigten von 56 auf 34 Prozent. Das zeigen Daten des IAB-Betriebspanels.

Presseinformation

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum

(09:31) - IAB-Feeds: Allgemeine News

BetriebsversammlungNeben der Tarifbindung verliert in Deutschland auch die betriebliche Mitbestimmung an Bedeutung. Nur noch eine Minderheit der Beschäftigten, insbesondere in Ostdeutschland, arbeitet in Betrieben mit Betriebsrat.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum

Wed 23 May, 2018
(16:43) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Als "ersten Einstieg" begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband die Pläne des Bundesgesundheitsministers, mit einem Sofortprogramm 13.000 zusätzliche Stellen in der Pflege zu finanzieren. Dies sei mehr als im Koalitionsvertrag ...
Fri 18 May, 2018
(07:53) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Pflegende AlgII-BezieherArbeitslosengeld-II-Bezieher, die Angehörige pflegen, befinden sich häufig in einem Dilemma. Denn sie müssen sich nicht nur um ihre pflegebedürftigen Angehörigen kümmern, sondern im Regelfall auch dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Befragungsdaten des Panels „Arbeitsmarkt und soziale Sicherung“ geben Aufschluss darüber, inwieweit die Betroffenen diesen Spagat meistern.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum

Thu 17 May, 2018
(19:33) - Aktuelle Meldungen
Investitionen für eine gute Kinderbetreuung, mehr Unterstützung Alleinerziehender und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das sind die Eckpfeiler des Haushalts 2018, den der Bundestag am 3. Juli beschlossen hat.
(12:17) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, stellt in der heutigen Ausgabe der Rheinischen Post konkrete Maßnahmen gegen den Pflegemangel vor. Unter anderem spricht er sich für ein Prämienmodell aus, um mehr ...
(08:05) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Migratin in der chemischen IndustrieSchon in wenigen Jahren wird das Erwerbspersonenpotenzial aus demografischen Gründen sinken. Es gibt zwar eine Reihe von Stellschrauben, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Die Potenziale, die sich damit künftig noch heben lassen, sind allerdings in den meisten Fällen recht begrenzt. So wird die bislang starke Zuwanderung aus anderen EU-Staaten schon in naher Zukunft massiv zurückgehen. Deutschlands Unternehmen müssen daher auch für ausländische Fachkräfte aus Drittstaaten, die hierzulande bislang nur eine untergeordnete Rolle spielen, deutlich attraktiver werden.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.

Mon 14 May, 2018
(10:53) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Anlässlich des Tages der Kinderbetreuung fordert der Paritätische Wohlfahrtsverband von Bund, Ländern und Kommunen ein verlässliches Bekenntnis zu mehr Investitionen in die Qualität der Kindertagesbetreuung und eine Reform der ...
Fri 11 May, 2018
(12:10) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Morgen findet der internationale Tag der Pflege statt. Der Paritätische Gesamtverband nimmt dies zum Anlass, auf die angespannte Situation in der Pflege aufmerksam zu machen und konkrete Verbesserungen für Pflegende und Gepflegte zu ...
(10:00) - IAB-Feeds: Allgemeine News

IAB-Direktor  Prof. Dr. Joachim Möller1000 Euro im Monat – einfach so und für jeden. Das ist die Kernidee des bedingungslosen Grundeinkommens, um dessen Für und Wider seit Jahren leidenschaftlich gestritten wird – nicht nur in Fachkreisen, sondern auch in der Öffentlichkeit. So blieb denn auch bei den Nürnberger Gesprächen, die am 7. Mai 2018 im Heilig-Geist-Saal der Frankenmetropole stattfanden, kaum ein Stuhl leer. Und auch die zahlreichen, teils emotionalen Wortbeiträge aus dem Publikum zeigten: Das Thema trifft einen Nerv.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin "IAB-Forum"

Wed 09 May, 2018
(13:33) - INFO SOZIAL News
Delegiertenversammlung des BdB beschließt neue Leitlinien und Berufsethik
(12:33) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die heute vom Bundeskabinett beschlossene Neuregelung zum Familiennachzug scharf. Die geplante Abschaffung des subjektiven Rechts auf Familiennachzug für Menschen mit nur subsidiärem ...
Tue 08 May, 2018
(17:37) - INFO SOZIAL News
Rörig: „Cybergrooming, sexueller Missbrauch und das Filmen dieser entsetzlichen Taten sind für tausende Kinder grausame Realität!“
(09:27) - INFO SOZIAL News
Ergebnisse der Kinderbefragung zur aktuellen FLIMMO-Ausgabe
Fri 04 May, 2018
(11:54) - INFO SOZIAL News
Ex-Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer unterstützt Bundesverband der Berufsbetreuer/innen
(08:34) - INFO SOZIAL News
Titelthema: Erste Medienhelden – Was kleine Kinder sehen
Thu 03 May, 2018
(19:09) - INFO SOZIAL News
Bonn, 3.5.2018 - Mit zunehmender Digitalisierung verändert sich die Arbeitswelt. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert eine Aufwertung der Care-Berufe, um auf den Wandel substanziell zu antworten. Dazu erklärt die Vorsitzende des Sozialverbands, Ilse Müller:
Thu 26 April, 2018
(11:00) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Mit einem "Konzept zur Neuausrichtung der Grundsicherung für Arbeitslose" mischt sich der Paritätische Wohlfahrtsverband in die aktuelle parteiübergreifende Debatte zur Überwindung von Hartz IV ein. Der Verband fordert einen ...
Thu 19 April, 2018
(14:48) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Auf dem heutigen Verbandstag des Paritätischen Gesamtverbands in Potsdam ehrte der Verband die ehemalige Schulklasse 9d des Duisburger Steinbart-Gymnasiums mit der Skulptur "Dialog und Toleranz". Die Schülerinnen und Schüler aus dem ...
Wed 18 April, 2018
(12:49) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Um möglichst vielen Kindern im Vor- und Grundschulalter bei der Sprachentwicklung zu unterstützen und bessere Bildungschancen zu ermöglichen, gehen der Paritätische Gesamtverband und die Microsoft-Bildungsinitiative "Schlaumäuse - ...
Mon 16 April, 2018
(10:52) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Anlässlich der heutigen Anhörung im Innenausschuss des Deutschen Bundestages zur zukünftigen Ausgestaltung der Gemeinsamen Europäischen Asylpolitik (GEAS) fordert der Paritätische die Bundesregierung auf, auch zukünftig den Zugang zum ...
Fri 13 April, 2018
(19:34) - INFO SOZIAL News
NEIN zu frauenfeindlicher Werbung – Vorschläge für die Preisvergabe ab dem 16. April einreichen!
Wed 11 April, 2018
(11:13) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Eine vollständige Abschaffung der Sanktionen in Hartz IV fordert der Paritätische Wohlfahrtsverband anlässlich der heute von der Bundesagentur für Arbeit vorgestellten Statistik. Notwendig sei eine komplette Neuausrichtung der ...
Thu 29 March, 2018
(13:27) - INFO SOZIAL News
Berlin, den 29.03.2018 – Diakonie, Caritas und DRK ziehen Ende März 2018 Bilanz der Berliner Kälte­hilfe. Ursprünglich endete Ende März jeweils die Kältehilfeperiode, doch erstmalig stehen in diesem Doppelhaushalt 2018/2019 Mittel für 500 Plätze bis Ende April bereit. Diese Ausweitung wird von den Akteuren der Kältehilfe begrüßt, jedoch auch gemahnt, dass die Kältehilfe weiterhin ein reines Nothilfeprogramm ist und dem Überlebensschutz dient. Die Kältehilfe kann keine dauerhafte Lösung sein, sie unterstützt lediglich die Menschen, die noch nicht vom Hilfesystem erreicht wurden.
Mon 19 March, 2018
(08:16) - INFO SOZIAL News
Noch bis zum 08. April 2018 können Bewerbungen und Projektvorschläge für den Smart Hero Award eingereicht werden. Mit dem Preis zeichnen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook bereits zum fünften Mal in Folge Menschen aus, die ihr ehrenamtliches und soziales Engagement erfolgreich in und mit Social Media umsetzen.
Sat 10 March, 2018
(16:00) - INFO SOZIAL News
Baden-Baden. Auf dem Höhepunkt der aktuellen Diskussion zur Digitalisierung ist unter Herausgeberschaft von Professor Helmut Kreidenweis erstmals ein Sammelband erschienen, der Grundlagen, Strategien und praktische Ansätze dieses epochalen Wandels speziell für Leitungskräfte der Sozialwirtschaft systematisch aufbereitet.